Wir ziehen um…

… in ein größeres Terrarium.

tagebuch_013

Und hier gibt es viel zu erkunden.

tagebuch_014

 

Heute gibt es…

… Honig. Sie können noch so klein sein. Aber sie
wissen sofort was schmeckt. :-)

honig

Sie wachsen, fressen …

… und necken sich gegenseitig. Wie das zwischen astriatas nun mal
üblich ist. :-) Aber zum Glück nur durch die Scheibe.

Beiden geht es gut. Sie sind neugierig und futterfest.

Und auch sie….

… hat es geschafft.

nachz_14

Sie zeigt schon ihr prächtige Farbpracht.

Es ist soweit….

… heute hat eine kleine Phelsume, dass Licht der Welt erblickt.

nachz_13

Gehäutet und noch etwas unsicher, erkundet sie ihr Terrarium.

Ein neues Gelege…

… ein neuer Versuch.

eier072013

Mitte Oktober wissen wir mehr!

Leider nicht befruchtet

Heute haben wir die Eier geöffnet und mussten leider feststellen, dass sie doch
nicht befruchtet waren. Es war zwar etwas im Ei, aber aus diesem wäre nie
ein Gecko entstanden.

Da unser Weibchen gerade wieder Eier in sich trägt, hoffen wir auf diese und
werden dieses Gelege nach der Eiablage wieder in den Inkubator
überführen.

Auf ein Neues.

Nun kann es….

… bald jeden Tag soweit sein, bis das erste Jungtier schlüpft.

Die kleinen Terrarien sind eingerichtet.

Gelege durchleuchtet …

… und es ist befruchtet.

Ein Gelege zu Ostern

Heute, passend am Ostersonntag, das erste Gelege im Jahr 2013.

Sofort wurde der Inkubator angeschmissen und später das Gelege
darin platziert.

Jetzt müssen wir ca. 90 Tage warten.